Kontakt Kontakt Downloads Downloads
Tel: +49 431 530 33 994
support(at)docsetminder.de

GRC Partner GmbH

Schauenburgerstraße 116
24118 Kiel
Tel: +49 431 530 33 990
Fax: +49 431 530 33 999
Mail: info(at)grc-partner.de

Büro Hamburg

Tel: +49 40 309 53 558 22

Alarmierung - Sofortmaßnahmen - Notfallbewältigung - Deeskalation

Durch die Umsetzung des Notfallmanagements erfüllt die Unternehmensleitung die geltenden rechtlichen Vorgaben und somit auch die erforderlichen Sorgfaltspflichten. Das gilt für Unternehmen und Behörden jeder Größe. Eine sorgfältige Planung und Umsetzung der vorbeugenden Maßnahmen schützt jedoch nicht vollständig vor einem Notfall oder vor einer Störung, die in einen Notfall eskalieren bzw. übergehen kann. Im Rahmen der Notfallablauforganisation wird die Abfolge sämtlicher Aktivitäten und Handlungen, die zu einer schnellstmöglichen Notfallbewältigung und Wiederaufnahme des Normalbetriebes führen, geplant, umgesetzt und an Mitarbeiter und externe Stellen kommuniziert. Sie basiert auf der bereits beschriebenen Notfallaufbauorganisation.

Abschließend, nach der Wiederherstellung des Normalbetriebes, ist eine Vorfalluntersuchung notwendig. Es werden vor allem zwei Aspekte untersucht und dokumentiert:

  • Verlauf der Notfallbewältigung - Es wird der geplante mit dem tatsächlich durchgeführten Verlauf der Notfallbewältigung verglichen und bewertet. Bei festgestellten Defiziten in der Durchführung der Alarmierung, der Sofortmaßnahmen oder der Wiederherstellung werden in einem Workshop Korrekturmaßnahmen festgelegt. Nach ihrer Umsetzung werden sie ggf. getestet um die Wirksamkeit und Effizienz in der Praxis festzustellen. Nach einem positiven Ausgang der Tests werden die durchgeführten Änderungen an alle Betroffenen kommuniziert.
  • Ursachen des Notfalls - Es muss unbedingt festgestellt werden, welche Ursachen zum Notfall geführt haben. Durch eine genaue Untersuchung des Notfalls werden die Ursachen identifiziert und entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen beschlossen. Somit kann verhindert werden, dass sich ein Notfall aufgrund der gleichen Ursachen wiederholt. Zu beachten ist, dass nur eine sehr genaue Analyse ausreichend detaillierte Informationen für eine wirksame und effiziente Behebung der Ursachen liefert.

Das DocSetMinder®-Modul „IT-Notfallmanagement" bildet vollständig alle Anforderungen an eine Notfallablauforganisation im Unternehmen und in der Behörde ab.

Fachbuch zum Thema: "IT-Notfallmanagement im Unternehmen und in der Behörde"